Scaling Agile @ OTTO – Learning at Scale: Agilität als umfassende organisatorische Herausforderung
von Peter Wolter und Stephan Kraus

Was ist eigentlich das Ziel hinter Agilität? Geschwindigkeit und Veränderungsfähigkeit! Die Grundlage dafür sind entsprechende Strukturen und Rahmenbedingungen im Unternehmen und die Fähigkeit der Organisation zu lernen: Kleine, autonome, interdisziplinäre Teams, die eigenständig und in hoher Verantwortung auf die unternehmerischen Ziele hinarbeiten, die entscheiden, was getan wird. In einer unsicheren Welt von sich schnell ändernden Anforderungen müssen diese Teams lernen. Dazu muss es eine lernende Kultur geben, um das Wie ständig anpassen zu können. In der lernenden Kultur ermächtigen wir Menschen, kreativ zu werden und ihren eigenen Weg zu finden. Dafür beschreiben wir vor allem das Warum.

In der Ausgabe 04/2016 des OBJEKTspektrum haben wir zum Schwerpunktthema „Führung und Management in der IT“ einen Artikel veröffentlicht, in dem wir unseren Weg zu einer lernenden Organisation beschreiben.

Having successfully reimplemented our e-commerce website www.otto.de in a highly decentralised, agile project approach, we currently face the challenge of establishing an agile mindset outside the cosy cheese dome of a well-protected and well-specified project. During this project we felt like living on a separate planet. Business and technology work entwined, scope was managed by ourselves, we had the liberty to change and adapt our processes and methodologies, introduced an agile management framework, implemented Scrum, built autonomous and cross-functional product development teams and closed feed-back loops with continuous integration and delivery. Or putting it a different way: we learned how to change into a learning matrix organisation. This process was thrilling, demanding to all of us and we are proud of having mastered this challenge. After leaving our project “Lhotse” behind and literally lifting our project cheese dome, we are now facing an urge to change management culture and improve our capability in inter-organisational collaboration.