Blog-Archive

OTTO-Pathfinder

In einem fachbereichsübergreifenden Projekt wollte OTTO Insights zum Thema Customer-Journey generieren und als Basis für Maßnahmen (z.B. Verbesserung der Customer Experience) nutzen. Dabei sollte eine Analysebasis geschaffen werden, die Potenziale sichtbar macht und einen Mehrwert für OTTO bietet. An dem

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Development

Nutzung einer domänenspezifischen Sprache (DSL) zur Transformation von Shopdaten

DSL basierte Datentransformation

Beim Export von Shopdaten an Preissuchmaschinen machen die Betreiber genaue Vorgaben, in welchem Format die Produktdaten eingereicht werden müssen. Ein Betreiber möchte z.B. den Artikelpreis als Zahl in Cent, der andere als String mit Komma und Eurozeichen. Auch für die

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Development

Full Disclosure: Sicherung interner Kommunikation

Aktuelle E-Commerce-Systeme bestehen häufig aus mehreren Servern, die mit dem Browser der Benutzer über SSL-gesicherte Leitungen kommunizieren. Allerdings sind die Rechner der Kunden nicht die einzigen, mit denen ein Shop Daten austauschen muss: fast immer ist es notwendig, dass die einzelnen Server des Systems auch untereinander kommunizieren

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Development, Grundlagen

Was haben Tesla, Edison und Turing gemeinsam?

Wir berichten seit einiger Zeit viel über unser Bestreben zum Einsatz von Microservices. Dazu habt ihr schon Beiträge (den Letzten von Guido) zu unseren architektonischen Ansichten lesen können. Damit ihr auch etwas über unsere Applikationssicht erfahrt, habe ich diesen Post geschrieben. Doch was hat

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Architektur, Development

Why Microservices?

A Completely Biased Summary of the Assets of Microservice Architectures by @GuidoSteinacker When we started ‚Lhotse‘, the project to replace the old, monolithic e-commerce platform of otto.de a few years ago, we chose self-contained systems (SCS) to implement the new shop: Instead of developing a single

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Architektur, Development

On Monoliths and Microservices

When we began the development of our new Online Shop otto.de, we chose a distributed, vertical-style architecture at an early stage of the process. Our experience with our previous system showed us that a monolithic architecture does not satisfy the

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Architektur, Development

Microservices: CI with LambdaCD – Current architecture and vision for the future (3/3)

Abstract In the last two months, we started our journey towards a new microservices architecture. Among other things, we found that our existing CD tools were not ready to scale with new requirements. So we tried a new approach, defining

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Architektur, Development, Operations

Microservices: CI with LambdaCD – Microservices and continuous integration with LambdaCD (2/3)

Abstract In the last two months, we started our journey towards a new microservices architecture. Among other things, we found that our existing CD tools were not ready to scale with new requirements. So we tried a new approach, defining

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Architektur, Development, Grundlagen

A tale of two lambdas: The joys of working in a polyglot team.

technologies in our lambda architecture

A little more than a year ago, things at work were completely different for me than they are now. I was a Java programmer working on a big, monolithic piece of software. There was also some JavaScript for frontend and

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Architektur, Development

Tutorium – Mario Kart

Hallo liebe Technikfreunde! Im folgenden Beitrag wollen wir euch einen kleinen Einblick in das Tutorium „Lego Mindstorms: Mario Kart“ geben, welches im Rahmen der Ausbildung zum Fachinformatiker für die Jahrgänge 2012/13 an den Start ging. Wer arbeitet daran, welche Technik

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Development, Grundlagen