Die Lhotse Architektur und ihre Grundlagen auf der XConf in Hamburg

Am 23.09.2014 veranstaltet ThoughtWorks die XConf Hamburg – und Otto präsentiert die „Lhotse“-Architektur von otto.de unter dem Titel

Teile und Herrsche: Kleine Systeme für große Architekturen

„Personalisierte Inhalte, häufige Datenänderungen, steigende Anforderungen an das Datenvolumen und last but not least die Notwendigkeit, organisatorisch zu skalieren: Ziele dieser Art erfordern neben modernen Entwicklungsprozessen eine Abkehr von klassischen Systemarchitekturen. Im Rahmen der Neuentwicklung des Online-Shops otto.de haben wir Lösungen gefunden, die auf einer vertikal fragmentierten und daher in mehreren Dimensionen skalierbaren REST Architektur beruhen.“

Siehe auch: