Der Begriff „Architektur“ bzw. „Software-Architekt“ hat in der Softwareentwicklung nicht den besten Ruf. Man denkt unwillkürlich an umfangreiche Konzepte, fehlenden Pragmatismus, Elfenbeintürme, Architektur-Reviews, merkwürdige UML-Diagramme voller Halbwahrheiten, „upfront design“, usw. usf. So ganz ohne Leitlinien geht es aber natürlich auch nicht…